Die eine Datingwebseite, Pass away Studentinnen folgende „Verbesserung ihres Lebensstils“ durch reiche Männer verspricht

Die eine Datingwebseite, Pass away Studentinnen folgende „Verbesserung ihres Lebensstils“ durch reiche Männer verspricht

sorgt in Belgien fГјr jedes Rage. Pass away Region Hauptstadt von Belgien verbietet Pass away Werbekampagne, expire Staatsanwaltschaft ermittelt. Pass away VorwГјrfe: Anstiftung zur Triebhaftigkeit weiters zur Hurerei.

Stein des AnstoГџes war ‘ne Werbekampagne des norwegischen zweisam Datingportals Richmeetbeautiful, das – weiterhin in geringer Entfernung welcher werben Akademie Hauptstadt von Belgien (ULBschlieГџende runde Klammer – Werbeplakate aufgestellt hatten, Damit Studentinnen an reiche MГ¤nner bekifft vermitteln.

„Hey, Studentinnen“, heißt es unter dieser Schirm durch DM freizügigen Aufnahme einer jungen Gattin im roten BH. „Verbessert Euren Lebensstandard, geht durch einem ‚Sugardaddy‘ nicht mehr da.“ Sugerdaddy wird eine Umformulierung zu Händen ältere, wohlhabende Männer, Wafer Beziehungen Mittels jungen Frauen Klammer auf„Sugerbabes“ genanntschließende runde Klammer besitzen Unter anderem Diese zu diesem Zweck finanziell hätscheln.

Die Werbekampagne mit Plakaten uff zwei Sattelzug war an dem vergangenen Wochenende As part of Hauptstadt von Belgien gestartet worden. PГјnktlich zum Semesterbeginn wurden Welche Lkw nachher in der NГ¤he einer ULB gesichtet. Nachdem legte Perish UniversitГ¤tsleitung Beschwerde vor dem Ethikausschuss fГјr jedes Anzeige Ihr. Solcher habe bereits mehr als einer alternative Beschwerden bekommen, sagte Wafer Vorsitzende des Gremiums, Sandrine Sepul. Einer Rest, dessen Bewertungen alltГ¤glich von irgendeiner Werbebranche befolgt Anfang, will einander zuletzt am 3. Continue reading “Die eine Datingwebseite, Pass away Studentinnen folgende „Verbesserung ihres Lebensstils“ durch reiche MГ¤nner verspricht”